Mit der genauen Kontrolle des Rehverbisses von Knospen an jungen Bäumen bei 30 Stichproben kann die Belastung des Jungwaldes durch Wildschäden eruiert werden. Regelmässig alle 2 Jahre wird diese Kontrolle vor dem Blattaustrieb durchgeführt.

Ruedi Lengweiler Forstamt und Vera Marti ThurForst kontrollieren den Verbiss an Jungbäumen