Eichen pflanzen    Holzzaun

Geschafft. 2'500 Trauben- und Stieleichen und rund 500 Laubbäume sind nun in Schadflächen gepflanzt. Das ThurForst-Team wurde dabei vom Arbeitsteam des Forstbetriebs der Bürgergemeinde Ermatingen unterstützt. Zum Schutz der jungen Bäume vor Rehschäden montierten wir Holzzäune oder Einzelschütze.

 Pflanzung von Schwarzpappeln im Thurgebiet Frauenfeld  Weide

Im Auenschutzgebiet Hau / Äuli beim Waffenplatz Frauenfeld pflanzen wir Schwarzpappeln, eine einheimische Baumart, welche sich an diesem Standort wohl fühlt.

Holz aus den Wäldern rücken nach dem Sturm am 3 Januar 2018  Grosse Flächenschäden vom Sturm Burglind

Viel Holz liegt vom Januar-Sturm noch im Wald. Mit dem Forwarder werden die Stämme auf den markierten Rückegassen aus dem Wald an die Holzlager transportiert. Das Fichtenholz sollte möglichst bald vor dem Flug der ersten Borkenkäfer aus dem Bestand gebracht werden. Das Fichtenlangholz unten rechts ist käferbefallen und wird sofort abtransportiert.

Grosse Mengen des Windwurfholzes liegen am Lager  Bei Frostwetter wird alles mobilisiert - Rücken mit dem Forsttraktor

 

Burglind bescherte und mit rund 3'000 Kubikmetern Schadholz. Wir lagern das Holz von verschiedenen Waldbesitzern auf grossen zentralen Lagern (Optimale Verkaufseinheiten, wirkungsvollter Schutz vor Käferbefall möglich).